Freizeit


 

 

DIE REGION:

 

Die Region Selfkant liegt nicht nur tief im Westen NRWs, sondern hier befindet sich auch der westlichste Punkt Deutschlands.

Das Gebiet hat landschaftlich viel zu bieten. Wer Kurztripps oder einen schönen Urlaub plant, kommt voll auf seine Kosten.

Ob Fahrradfahrer, Biker oder auch Wanderer: Für jeden ist etwas dabei.

Die Nähe zum Dreiländereck verspricht ebenfalls schöne Städtebesichtigungen (z.B.: Aachen, Maastricht, Heerlen, Roermond, Maaseik, Maasmechelen, etc....alles im Umkreis von ca. 50 km)

 

Hier eine kleine Auswahl....

 

               Am westlichsten Punkt Deutschlands

RADFAHREN:

 

Die Geologie, die Lage und die reizvolle Landschaft dieses Gebietes machen es zu einem einzigartigen Fahrradfahrparadies. Flach geht es hier zu, kaum Erhebungen, ideal, um die Region per Rad zu erkunden.

Allein in der Heinsberger Region gibt es mehr als 550 km beschilderte Radwanderstrecken. Diese sind zusätzlich mit den angrenzenden niederländischen und belgischen verknüpfbar, so dass sich die Möglichkeiten weiterer ausdehnbarer Radtouren ergeben. Ein Knotenpunktesystem macht dies möglich.

 

Interessante Links:

 

 

MOTORRADFAHREN:

 

Der Selfkant ist geografisch ein Gebiet, das nicht durch Kurvenreichtum und hohe Berge besticht, aber durch seine wunderschöne Landschaft. In den benachbarten Niderlanden und in Belgien gibt es sehr schöne Touren und Routen, die zum gemütlichen Cruisen und Biken einladen. (Auch für Oldtimer- und Cabriofahrer zu empfehlen.)

 

Interessanter Link:

WANDERN:

 

Die schöne hiesige Landschaft lässt sich ebenfalls per pedes erkunden. In der Nähe der FeWo gibt es beispielsweise auf der deutschen Seite die Teverener Heide und auf der niederländischen Seite die Brunssummer Heide zu entdecken. Mehrere auf Tafeln beschriebene Strecken in verschiedenen Längen können erwandert werden.

Zudem gibt es auf der niederländischen Seite nach dem Prinzip eines Knotenpunktesystems die Möglichkeit, nach seinem Geschmack und Können individuelle Wandertouren zu planen. Karten hierzu gibt es an den verschiedenen VVV-Touristencentern zu erstehen (seht bitte hierzu im Internet nach).


Möglichkeiten, hier einen abwechslungsreichen Urlaub zu verbringen, gibt es reichlich. Wer an einem heißen Tag nicht auf ein Bad im Freien verzichten möchte, dem sei das Freibad in Gangelt zu empfehlen, das ebenfalls nicht unweit der FeWo liegt.

Der Gangelter Wildpark ist auch eine in der Nähe der Wohnung befindliche Attraktion für Jung und Alt und einen Besuch wert.